Stoppelhopser Stoppelhopser

Schön, daß Sie den Weg zu uns gefunden haben!

 

Außenbereich

Wir, das sind alle großen und kleinen Stoppelhopser, Kinder, Eltern, Geschwister und unser Team. Wir treffen uns jetzt schon seit mehr als 25 Jahren jeden Morgen in der Eddastraße 2. Hier haben wir ein großes und helles Haus in einem schönen großen Garten, in dem wir dann gemeinsam den Tag verbringen.

Von September 2013 bis Mai 2015 hatten wir noch eine große Baustelle, doch jetzt ist unser neues Haus fertig und wir haben richtig viel Platz!

In unserem Haus spielen 30 Kinder im Alter von mindesten 4 Monaten bis zur Einschulung in hellen und freundlich eingerichteten Räumen.

Wichtig ist uns, das jedes Kind nach seinen Interessen und Fähigkeiten gefördert wird. Dazu müssen wir aufmerksam sein und jedes Kind im Blick haben, um ihm die Unterstützung anbieten zu können, die es gerade braucht. Aber zusätzlich zur individuellen Entwicklung sollen unsere Kinder sich sicher in einer Gruppe bewegen können, ihre Bedürfnisse erkennen, ausdrücken und auch einmal zurückstellen. Das üben wir jeden Tag, indem sich bei uns verbindliche Aktionen und frei gestaltete Zeiten immer wieder abwechseln.

Bildung beginnt bei uns am allerersten Tag, durch den Gruppenraum zu robben hat mit Mathematik zu tun, brabbeln und spucken sind wesentliche Voraussetzungen für das erlernen der Sprachen, schreien und lachen sind die ersten Schritte zu einem gemeinschaftsfähigen Menschen. Und so geht es immer weiter, jeden Tag wird das Kind etwas Neues lernen, bis es uns schließlich verlässt um stark, schön und mutig ein Schulkind zu sein!

Begleitet werden die Kinder durch die "Verzieherinnen", die viele sind, und Nerven wie Stahlseile haben, die kreativ, geduldig und konsequent sind, die alle ihre Persönlichkeit und ihre Begeisterung für den Beruf mitbringen, die offen für Neues sind und auf einen Schatz an Bewährtem zurückgreifen können. Und gemeinsam mit den Eltern, wird der Alltag zum Spiel!